Mensch „Propper“. Bruder! Ride in Peace!

Wir würden alles darum geben, heute mit dir deinen 55sten Geburtstag zu feiern.
Es sollte nicht sein …

Am frühen Sonntagabend hat das Schicksal einen Strich durch alle deine Pläne gemacht. Wir sind fassungslos, geschockt und unendlich traurig.

Du warst ein exzellenter Motorradfahrer – und dennoch ohne die geringste Chance.
Hätte dich doch jemand nur eine Minute in ein Gespräch verwickelt, bevor du aufgebrochen bist. Wäre doch nur einfach deine Duc nicht angesprungen. Hätte … wäre, könnte. Aber das Unbegreifliche ist passiert.

Danke Propper – für alles. Du warst ein großartiger Mensch, zuverlässiger Freund und liebevoller Wegbegleiter für alle die die Chance hatten dich näher kennenzulernen. Ein Apache der ersten Stunden, für jeden da, der dich brauchte.

Aber du bist nicht ganz fortgegangen:
Wo immer wir sind. Was immer wir tun. Du wirst dabei sein, Bruder. In unseren Gedanken – und in unseren Herzen.

Ride in Peace, Propper 💪❤️