Das soziale Projekt

Der Verein “KinderEngel RheinMain” wurde am 22. April 2020 von Anja Nickel, Petra Bickermann, sowie 6 weiteren sozial engagierten Damen in Frankfurt am Main gegründet und ist seit dem 3. Juni 2020 ins Vereinsregister Frankfurt am Main eingetragen. Hauptanliegen des Vereins ist die Unterstützung von schwer- oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien, um deren tägliches Leben etwas leichter zu gestalten. Und dazu werden natürlich auf der einen Seite Spenden benötigt, auf der anderen Seite aber auch ein großes Engagement und Hilfsbereitschaft im Handeln. … Und genau das können wir Apachen besonders gut!

Im Rahmen unseres SUNDAY MASS EVENTS unterstützen wir durch die Versteigerung diverser Kunstobjekte ein ganz besonders Projekt vom KinderEngel. Es geht um Aziz. Aziz ist inzwischen 17 Jahre, sitzt schon sein ganzes Leben im Rollstuhl und ist permanent auf Hilfe angewiesen. Trotzdem ist er fröhlich und genießt sein Leben. Nur eben auf seine eigene, ganz spezielle Art. Und er liebt es, draußen an der frischen Luft zu sein. Und um hier richtig gut handeln zu können, soll Aziz einen speziellen Fahrradanhänger bekommen, damit er mit dem Rollstuhl mit der Familie gemeinsam an Ausflügen teilnehmen kann. Ein gut motorisiertes E-Bike als Zugfahrzeug ist bereits vorhanden. Der Anhänger ist eine Spezialanfertigung und wird genau auf die individuellen Bedürfnisse angepasst. Eine speziell angefertigte Ladefläche, eine klappbare Auffahrrampe, stabile Haltegurte und eine WLAN-Kamera – damit die Fahrerin ihren Fahrgast immer im Blick hat – machen das Gefährt einzigartig. Geplanter Liefertermin ist Mitte Juli und wenn alles klappt werden uns Aziz und Amira am 25.7. mit dem neuen Gespann besuchen. Statt auf zwei halt auf acht Rädern! Alle Spenden an diesem Tag und Erlöse, die durch die Versteigerung zustande kommen, gehen diesem Projekt zu. Ebenso gehen 30% des Verkaufserlöses der verkauften Kunstobjekte unserer Artists vor Ort dazu gespendet und aus unserer REVIT-Aktion kommt auch nochmal einiges dazu.