Category Archives: Motocycle

Season Closing Run – 15.10.2017 (new date)

SEASON CLOSING RUN / 15.10.2017

Lange warten mussten wir nun wirklich nicht:

Beste Wettervorhersagen für dieses Wochenende – zack – steht SEASON CLOSING RUN im Kalender!

Wir werden uns genau ab jetzt im großen Indianerzelt zusammensetzen und eine neue Tour ausarbeiten, die Bikerherzen zum röhrenden Zweitakter werden lässt.

Über den genauen Streckenverlauf halten wir Euch natürlich ordnungsgemäß auf dem Laufenden und freuen uns auf den “letzten“ wilden Ritt in diesem Jahr!

Die Teilnahme bitte per Email bis zum 14.10. an info@lesapaches.de bestätigen!!!

Facts:

SEASON CLOSING RUN

Date: 15.10.2017

Start: 11 Uhr / Aniis – Hanauer Landstraße 82, 60314 Frankfurt am Main

End: ca. 16 Uhr / Aniis FFM

Cancelled – Season Closing Run

CANCELLED / SEASON CLOSING RUN / 07.10.2017 

So leid es uns tut: Wir müssen den SEASON CLOSING RUN verschieben.

Die regenwahrscheinlichkeit macht uns zwar am Samstag einen Strich durch die Rechnung, aber auf Dauer kann Petrus und nicht vom Asphalt fernhalten!
Wir holen das nach und werden unsere season noch amtlich abschließen.

Wir halten Euch über die Planungen auf dem Laufenden und hoffen, dass Ihr uns bei unserer Abendveranstaltung LES APACHES DE FRANCFORT – 3rd Anniversary – Art, Moto & Rock`n`Roll besucht!

THE DISTINGUISHED GENTLEMAN`S RIDE 2017 – FRANKFURT / FOTOGALERIE MARTIN OHNESORGE

Am 24.09.2017 kamen über 92.000 Gentlemen und Gentlewomen in 581 Städten und 95 Ländern zusammen, um Spenden für den oft vernachlässigten Komplex „Männergesundheit“ zu sammeln. Die Stiftung Movember widmet sich als einzige weltweit der gezielten Bekämpfung einiger der größten Gesundheitsproblemen von Männern: Prostata- und Hodenkrebs, einer schlechten psychischen Gesundheit sowie der Suizidprävention.

In diesem Jahr haben wir „Les Apaches de Francfort erstmals die Organisation des Events übernommen. Nach einer schönen City-Tour ging es zur After-Ride-Party in die Industriehalle des Tatcraft. Hier konnten wir den wunderschönen Tag mit Benzingesprächen, Live Music von den Bourbon Bastards sowie leckeren Snacks und Drinks ausklingen lassen.

Wir möchten uns nochmal bei Allen Teilnehmern, Spendern, Helfern und Partnern Triumph Retail GmbH / Frankfurt und Tatcraft herzlichst bedanken.

Der 2017 The Distinguished Gentleman’s Ride hat sich zum Ziel gesetzt, beim diesjährigen Event 5 Mio. Dollar für die Movember Foundation zu sammeln. Bis jetzt wurden insgesamt 4.4 Mio. Dollar gesammelt. Davon hat Deutschland bis jetzt über 80.000 Dollar und Frankfurt über 8000 Dollar gesammelt. Die Spendenaktion geht noch bis zum 8.10. Wir bitten daher euch weiterhin fleißig für die Verbesserung der Männergesundheit zu spenden.

Read More

The Distinguished Gentleman`s Ride 2017 – Frankfurt / Fotogalerie FRANK SCHULTE

Am 24.09.2017 kamen über 92.000 Gentlemen und Gentlewomen in 581 Städten und 95 Ländern zusammen, um Spenden für den oft vernachlässigten Komplex „Männergesundheit“ zu sammeln. Die Stiftung Movember widmet sich als einzige weltweit der gezielten Bekämpfung einiger der größten Gesundheitsproblemen von Männern: Prostata- und Hodenkrebs, einer schlechten psychischen Gesundheit sowie der Suizidprävention.

In diesem Jahr haben wirLes Apaches de Francfort erstmals die Organisation des Events übernommen. Nach einer schönen City-Tour ging es zur After-Ride-Party in die Industriehalle des Tatcraft. Hier konnten wir den wunderschönen Tag mit Benzingesprächen, Live Music von den Bourbon Bastards sowie leckeren Snacks und Drinks ausklingen lassen.

Wir möchten uns nochmal bei Allen Teilnehmern, Spendern, Helfern und Partnern Triumph Retail GmbH / Frankfurt und Tatcraft herzlichst bedanken.

Der 2017 The Distinguished Gentleman’s Ride hat sich zum Ziel gesetzt, beim diesjährigen Event 5 Mio. Dollar für die Movember Foundation zu sammeln. Bis jetzt wurden insgesamt 4.4 Mio. Dollar gesammelt. Davon hat Deutschland bis jetzt über 80.000 Dollar und Frankfurt über 8000 Dollar gesammelt. Die Spendenaktion geht noch bis zum 8.10. Wir bitten daher euch weiterhin fleißig für die Verbesserung der Männergesundheit zu spenden.

Read More

DGR Frankfurt – After Ride Party / 24.09. / Tatcraft

Am 24. September kommen in 600 Städten in 95 Ländern über 70.000 Männer und Frauen auf Motorrädern in feinem Zwirn, Tweed-Anzügen oder fantasievollen historischen Outfits zum The Distinguished Gentleman’s Ride zusammen. Sehen und gesehen werden ist das Motto: auf zweirädrigen Klassikern oder Custom-Bikes wird gemütlich durch die Städte flaniert. An markanten Plätzen wird Rast gemacht, um miteinander und mit den Passanten ins Gespräch zu kommen. Sinn und Zweck des Ganzen ist neben der Verbesserung des kollektiven Bildes von Motorradfreunden die Sammlung von Spenden für den oft vernachlässigten Komplex „Männergesundheit“.

Auch in Frankfurt kommen am 24. September über 150 perfekt gestylte Männer und Frauen auf ihren schicken Zweirädern zusammen, um für einen guten Zweck durch die Bankenmetropole zu cruisen.
In diesem Jahr übernimmt erstmals die Motorrad- und Lifestyle-Community Les Apaches de Francfort die Organisation des Events. Nach der offiziellen City-Tour, treffen sich die Frankfurter Gentlemen und Gentlewomen ab 15Uhr zur After-Ride-Party in der Industriehalle des Tatcraft. Hier kann man den Tag mit Benzingesprächen, Live- Music von den Bourbon Bastards sowie leckeren Snacks und Drinks ausklingen lassen. Zudem lädt der Tatcraft Yard Sale, „Market for Makers and Creators“, zum stöbern ein. Auch die Frankfurter die „Apachen“ bieten ihre kleine Eigenkollektion an und dieTriumph Retail GmbH / Frankfurt wird die „Gentlemen-Bikes“ ihrer Modellpalette vorführen. 

Read More

2017 Distinguished Gentleman’s Ride Frankfurt: „Die tun nix, die wollen nur spenden“

Besorgnis, Unwohlsein oder gar Angst sind bei vielen Menschen die ersten instinktiven Gefühle, wenn Ihnen eine wirklich große Gruppe Männer auf schweren und lauten Motorrädern entgegenkommt. Biker-Gruppen werden traditionell mit Rockern, Outlaws, Bandenkriminalität, Machismo und rüpelhaftem Auftreten assoziiert. Doch wenn am 24. September in 600 Städten in 95 Ländern über 70.000 Männer und Frauen auf Motorrädern zusammen kommen, werden sich die Bürger verwundert die Augen reiben – denn statt Kutten, schwarzem Leder, Totenkopftüchern und martialischem Auftreten kommen an diesem Sonntag auf der ganzen Welt Gentlemen und Gentlewomen in feinem Zwirn, Tweed-Anzügen oder fantasievollen historischen Outfits zum Distinguished Gentleman’s Ride zusammen und flanieren gemütlich auf ihren zweirädrigen Klassikern oder Custom-Bikes freundlich winkend durch die Innenstädte.

Sehen und gesehen werden ist das Motto: an markanten Plätzen oder Sehenswürdigkeiten wird Rast gemacht, um miteinander und mit den Passanten ins Gespräch zu kommen – denn diese verlieren schnell ihre Scheu und haben viele Fragen nach dem wer, was und warum des Events.

Flapsig gesagt könnte man es auf die Formel bringen: „Die tun nix, die wollen nur spenden“. Denn neben dem Wunsch, das kollektive Bild von Motorradfreunden zu verbessern, ist die Sammlung von Spenden für den oft vernachlässigten Komplex „Männergesundheit“ das zweite große Ziel der Veranstaltung.

Der Australier Mark Hawwa hat den Distinguished Gentleman’s Ride 2012 in seiner Heimat Sydney ins Leben gerufen. Die Inspiration kam durch ein Foto, dass Don Draper, den stilvollendeten Held der US-Fernsehserie „Mad Men“, die im Milieu einer New Yorker Werbeagentur der 60-er Jahre spielt, in perfekt sitzendem Anzug auf einem klassischen Motorrad der Marke Matchless zeigt. Mit diesem Bild im Kopf sammelte Hawwa Gleichgesinnte um sich, um seine Idee von Gentlemen auf Motorrädern, die Gutes tun, in die Realität umzusetzen.

Read More

Les Apaches meets Kustom Life Run – Bahnhofsviertelnacht RUN / 17.08.

LES APACHES meets KUSTOM LIFE RUN – Der BHFSVRTL RIDE

Einen ganz spontanen Run haben wir für den 17.08.2017 geplant:
Zeitgleich und teilstreckendeckend mit der Ostsee-Tour des Münchner Kustom Life Magazine, fahren wir zu unseren Freunden und Partnern John Doe – Motorsports (Flörsheim) und den Gasoline Brothers (Darmstadt) und supporten beide, während zeitgleich der andere Run vor Ort ist.

Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt!

Das verspricht also eine lustige und interessante Runde zu werden!
Der Rückweg führt uns dann ohne Umwege zu Nuri ins Pracht und damit direkt zur Frankfurter Bahnhofsviertelnacht 2017! Treffpunkt 20Uhr am Pracht!

Alles kann – nix muss!

Fakten:
Treffpunkt: 13 Uhr / The Legends / Stephanstraße 3, 60313 Frankfurt am Main
Strecke: FFM – Flörsheim (John Doe – Motorsports/ ca. 14 Uhr) – Darmstadt (Gasoline Brothers / ca. 16 Uhr) – FFM (Pracht / ca. 20 Uhr)

Sunday Mass / Frankfurter Botschaft / 27.08.2017

SUNDAY MASS / Frankfurter Botschaft / 27.08.2017

Weil es so schön war, sind wir mit unserem SUNDAY MASS EVENT wieder in der unglaublichen FRANKFURTER BOTSCHAFT (FFM / Westhafen) zu Gast!

Es war uns kein Aufwand zu groß, um an das erfolgreiche Opening im Juni anzuknüpfen.

Für Euch bedeutet das im Detail:

– Vorab gibt es einen knackigen Ride-Out in den Odenwald. Der ODENWALD RUN führt uns von der FRANKFURTER BOTSCHAFT (Abfahrt pünktlich um 11 Uhr) über die A5 in Richtung Darmstadt bzw Odenwald. Unser Ziel ist das Gasthaus „ALT-LICHTENBERG“ – die perfekte Aussicht über das Fischbachtal.

!Bitte die Teilnahme per E-Mail an info@lesapaches.de bestätigen!

GRILL & CHILL in der FRANKFURTER BOTSCHAFT startet um 14 Uhr und bietet neben dem endlosen Blick auf das Frankfurter Meer ein grandioses BBQ, handgemachten Truck´n´Roll von den BOURBON BASTARDS aus Miltenberg und einen liebevollen YOUNG DESIGNER MARKET mit fresher Fashion (Damen & Herren & Wellness & Accessoires) regionaler Label, Designer & Vintage Freaks.

– Außerdem veranstalten wir wieder eine absolut lohnenswerte Tombola zu Gunsten des HILFE FÜR KREBSKRANKE KINDER FRANKFURT E.V. mit irren Preisen (Tattoo-Gutschein, Silber-Ring & diverse Klamotten). Teilnahme für unschlagbare 2 € pro Los und ausschließlich für den guten Zweck!

– Für die kleinsten, aber wichtigsten Großstadtapachen steht natürlich eine entsprechend ausgestattete Kinder-Ecke bereit.

Es ist also an alles gedacht – vamos a la playa!

 

Die Facts:

Read More