Monthly Archives: September 2016

Art, Moto & Rock`n`Roll & Deuxime Anniversaire des Apaches

flyer-2-jahre-titelbild

ART, MOTO & ROCK´N´ROLL – 2ND ANNIVERSARY / 22.10.2016 / Orange Peel

Kaum zu glauben: Zum gleichen Zeitpunkt des vorletzten Jahres saßen die ersten Apachen im Kreis und haben das Feintuning der ersten Stammes-Sause vorgenommen.

Nun, zwei Jahre später, dürfen wir es wieder tun!

LES APACHES DE FRANCFORT wird zwei!

Glücklicherweise müssen wir in diesem Jahr nicht mehr grübeln, ob unsere Sache gut angenommen wird und glücklicherweise wissen wir diesmal, dass wir weit mehr als ein paar Apachen plus Personal erwarten dürfen.

Deshalb haben wir auch ein wirklich indianermäßiges Programm für Euch und uns zusammengestellt:

Read More

Gentlemens Pre-Ride Meeting

ride

Am 25.09. ist es wieder soweit…

In über 500 Städten in mehr als 90 Ländern findet wieder der Distinguished Gentlemans Ride statt.
Mit diesem Event soll einerseits mehr Sensibilität für die männliche Gesundheit geschaffen werden, aber auch, und das macht daraus eine tolle Sache, Spenden gesammelt werden für die Forschung im Kampf gegen Prostata-Krebs!

Auch wir Apachen unterstützen dieses tolle Event und werden mit einer Gruppe klassisch stilvoll gekleideter Biker dabei sein.
Wer uns begleiten möchte, trifft sich, in seinem feinsten Zwirn, mit uns am Sonntag um 09:15 Uhr an der Esso Tankstelle, Hanauer Landstr. 178, FFM.

Gemeinsam werden wir dann pünktlich zum Startpunkt des DGR an die Paulskirche fahren.

Bitte beachtet unbedingt die Teilnahmebedingungen unter gentlemansride.com und meldet Euch auch dort für die Teilnahme an!!!

Bitte denkt bei Eurer Anmeldung auf der DGR-Seite auch an eine Spende!
Unter TEAM LES APACHES findet Ihr uns!

https://www.gentlemansride.com/team/LesApaches

See you there, ride dapper…

Sunday Mass @Orange Beach / 18.09.2016

les-apaches-flyer-orange-beach

Attention, Les Apaches!

Stille, Tristesse, Nebelgrau, die Stiefel Staub bedeckt in der Ecke, ein schwermütiger Blick auf´s Bike……

Von wegen, Ihr Großstadtindianer!
Der Sommer kommt dieses Jahr spät, aber heftig!

Also rein in die Klamotten und schmeisst die Maschinen an, denn es heißt wieder:

Sunday Mass

Die Apachen Gemeinde trifft sich diesmal an einem ganzen besonderen Fleckchen mitten in Frankfurt.

Das Orange Beach ist diesmal unser Gastgeber.
Am idyllischen Wasserhäuschen unter der Niederräder Brücke im Gutleutviertel lässt es sich beim entspannten Bier und leckerem BBQ bestens verweilen.

Geschmückt wird das Ganze, wie immer, mit feinster live Musik und kreativen Werken Frankfurter Künstler.

Run 10.30 Uhr

Natürlich wird es am Vormittag auch einen Ausritt für alle wilden Biker geben. Traditionell trifft man sich am Harvey’s um von dort aus gemeinsam in die Prärie zu reiten. Nähere Info´s zur Route folgen umgehend.

Bitte die Teilnahme per Email an info@lesapaches.de bestätigen!!!

Chill’n’Grill ab 14.00 Uhr Orange Beach

Read More

Les Apaches de Francfort auf Tour; Diesmal im Glemseck 101 beim 1/8-Meile Rennen

P1010674Und wieder  einmal, wie an jedem ersten Septemberwochenende im Jahr, wird der kleine beschauliche Ort Leonberg bei Stuttgart zum Schmelztiegel der unterschiedlichsten Motorräder und ihrer Fahrer. CafeRacer, Scrambler, Chopper, Bobber und andere fantasiereiche Kreationen, verteilen sich über das Eventgelände im Glemseck und werden 1000-fach fotografiert und bewundert.

Als inoffizieller Repräsentant der les Apaches de Francfort machte ich mich am Morgen des 03. Septembers auf den Weg nach Leonberg. Natürlich wollte ich auch die anderen Apachen vor Ort besuchen! Basti an seinem Bell-Stand bzw. Kati, die im Auftrag von Bell Fotos schoss, aber auch Normen, der nicht nur mit seiner Firma BMW Senger bzw. Rabbit Ground Customizing vertreten war, sondern auch mit seinem BMW Raceumbau Hurricane am 1/8-Meilen Rennen teilnahm und……Trommelwirbel….. den zweiten Platz im Boxer Classic Sprint belegte! Bravo!

Am Event angekommen, begleitet mich auf dem Weg zu den Ständen das unüberhörbare Brüllen der Motoren auf der 1/8-Meile und die Jubelschreie der sehr zahlreichen Zuschauer. Gänsehaut pur. Bei gefühlten 100% Luftfeuchtigkeit und Sonne erschienen die Getränkestände auf dem Weg zu Basti und Normen wie Oasen in der Wüste. Das Bier floss in Strömen.

Read More